Mittwoch, 2. Oktober 2013

Hochzeitstorte und Sweettable

Vor ca. 1 1/2 Jahren kam eine gute Freundin zu mir und fragte mich, ob ich für ihre Hochzeit eine Hochzeitstorte inklusive eines passenden Sweettables backen würde. Da musste ich natürlich nicht lange nachdenken und sagte sofort zu. Letzten Samstag war dann auch endlich der lang ersehnte Tag der Hochzeit gekommen.

Foto: Stefan Pelz

Wer schonmal eine Hochzeitstorte oder eine Torte dieses Ausmaßes und/oder einen Sweettable gebacken hat, der weiß wieviel Arbeit und auch wieviel Organisation dahinter stecken.
In den nächsten Beiträgen möchte ich euch nicht nur die Rezepte für die einzelnen Torten und den Sweettable vorstellen, sondern auch meine Planung offen legen. Vielleicht kann ich dadurch dem ein oder anderem von euch etwas helfen, falls ihr in der nächsten Zeit auch so ein Mammutprojekt vor euch habt. Soviel sei schonmal gesagt: Viel Zeit für andere Dinge bleibt währenddessen nicht ;)
Heute zeige ich euch erstmal nur ein paar Eindrücke des Ganzen. Die Rezepte und der Zeitplan folgen dann in den nächsten Tagen.

Foto: Maximilian Stute

 Foto: Stefan Pelz
Foto: Stefan Pelz

Foto: Stefan Pelz

Foto: Stefan Pelz

Foto: Stefan Pelz

Foto: Stefan Pelz

Foto: Stefan Pelz

Foto: Stefan Pelz

Foto: Stefan Pelz

Alles Liebe, Hannah

Kommentare:

  1. Wow, die Torte ist wunderwundershcön, und auch der Sweet-Table ist dir super gelungen! Ich bin total hochzeitbegeistert, gibts noch mehr Fotos?? (Brautpaar, Deko, Einladung etc. Die Fotos sehen klasse aus, da wird bestimmt ne tolle Dokumentation gemacht) xD
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mary =)
      danke dir für deinen lieben Kommentar. Ich habe zwar noch ein paar Fotos, aber nur vom Nachtisch. Da ich selbst leider keine Zeit hatte selbst mit meiner eigenen Kamera Bilder zu machen, bin ich für diesen und die folgenden Posts auf die Bilder von Freunden angewiesen.
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen
  2. Waaaaaaaahnsinn!!! Die Fotos zeigen super geil wie hammer dein Meisterwerk war - und wie obergeil - ich habe mich von links nach rechts und zurück und immer wieder dieser süssen Verführung hingegeben! L E C K E R!!!! L E C K E R!!! L E C K E R!!!
    Liebe Grüße - Andreas "Frooooooooonk"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Andreas, aber ohne deine komplette Hochzeitsorganisation hätte sowieso nichts hingehaun! Richtig dickes Kompliment dafür!!!
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen
  3. Liebe Hannah, wunderschön hast Du das gemacht! Das sieht alles perfekt aus. Das Hochzeitspaar hat sich sicher riesig gefreut. :) Mein größtes Projekt waren bisher 100 Cupcakes und ein kleiner Kuchen zum Anschneiden und das war schon sehr viel Arbeit. Ich bin schon sehr auf Deine nächsten Beiträge dazu gespannt. :) Ganz liebe Grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =) Es war echt viel Arbeit, aber ich hatte auch unglaublich viel Spaß dabei!
      Liebste Grüße, Hannah

      Löschen
  4. Kompliment Hannah!
    Dieser Tisch ist der absolute "Hammer"- es fehlen mir einfach die Worte, unglaublich. Wenn die "süßen Sünden" nur halb so gut schmecken, wie sie aussehen, dann haben die , bzw. Sie liebe Hannah, eine Auszeichnung verdient!
    Herzliche Grüße, Ramona Marheine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist aber lieb =) Ich hoffe doch, dass alles geschmeckt hat. Zumindest hat sich niemand beschwert. Aber man weiß ja nie ... vielleicht waren auch alle Gäste nur zu gut erzogen ;)
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen
  5. Das ist ja der Oberhammer! Ich war mit meiner Hochzeitstorte im August komplett vereinnahmt und mit den Nerven fix und alle. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie du das alles hinbekommen hast! Und es sieht auch noch alles so wunder-wunderschön aus!
    Bin total gespannt auf deinen Zeitplan und weitere Infos! :-)

    Zuckerbäcker-Grüße! Venda :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Venda,
      vielen lieben Dank für deinen lieben Kommentar.
      Mit ein bisschen Organisation, ein bisschen mehr Hilfe bei der ein oder anderen Sache und mit ganz viel Spaß an der Sache ist es zwar immer noch stressig und auch nervenaufreibend, aber irgendwie auch machbar ;) Ich habe mich quasi seit 1 1/2 Jahren auf diese Aktion gefreut und war deshalb auch voller Tatendrang bei der Sache.
      Hast du denn zufällig ein Bild von deiner Torte auf deinem Blog? Ich hab leider keins gefunden.
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen
  6. Einfach nur WOW und Hut ab!!! Sieht grandios aus :)
    Viele Grüße, Josi

    http://fraeulein-gaensebluemchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Josi =)
      Liebe Grüße, Hannah

      Löschen